JavaFX Composer

Ich teste gerade den JavaFX Composer aus der neuen Beta 6.9 von netbeans und muss sagen ich bin wirklich positiv überrascht.

Für eine Beta lässt sich die IDE und im Speziellen der Composer stabil und einfach bedienen. Oberflächen lassen sich über einen grafischen Editor zusammenstellen somit entfällt das lästige Try-and-Error Spiel mit Anpassungen an der UI bis der gewünschte Effekt eintritt.

Mal sehen ob das ein Flash bzw. Silverlight Killer werden kann. Es ist auf jeden Fall als kostenlose Alternative einen Blick wert.

Auf unserer Seite gibt es nun auch Codesnippets für JavaFX.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.