Erster Eindruck Opel Astra Sports Tourer

Seit ein paar Tagen besitze ich einen neuen Firmenwagen, einen Opel Astra Sports Tourer 2.0 CDTI mit 6-Gang Automatik. Mein erster Eindruck ist sehr gut. Bisher bin ich fast ausschließlich manuelle Getriebe gefahren und dennoch ist der Wechsel auf das Automatikgetriebe einfach und intuitiv.

Was bei anderen Fahrberichten häufiger erwähnt wird, die fehlende Übersichtlichkeit der Bedienelemente, kann ich bestätigen. Es sind sehr viele einzelne Knöpfe und Schalter an der Mittelkonsole.

Gut gelungen ist die Abschirmung der Geräusche im Innenraum. Auf der Autobahn sind kaum Wind- oder Abrollgeräusche wahrzunehmen.

 

Was mir gut gefällt

  • Hochwertige Verarbeitung (Schönes Design im Innen und Außenbereich)
  • USB-Schnittstelle für Musik
  • Freisprechanlage funktioniert via Bluetooth mit meinem iPhone 3G
  • Nette Spielerei ist das automatische Fernlicht
  • Automatikgetriebe macht das Fahren sehr angenehm
  • Darstellung der Navigationskarten sehr übersichtlich

Was aus meiner Sicht besser sein könnte

  • akustische Einparkhilfe reagiert sehr träge

Ich bin erst 300km gefahren so dass ich noch lange nicht alles ausprobiert habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.