Tag 15: Arches & Canyonland National Park

Nachdem wir gestern im Tal der Götter waren musste heute ein Gegensatz her. Wir haben uns den größten Trail im Arches National Park den “Garten des Teufels” (Devils Garden) vorgenommen.

Vom Landscape-Arch angefangen über den Double O-Arch (hier im Bild nur das obere O)

USAReise20120711_034

gings über den Private-Arch und einen etwas schwierigeren Trail wieder zurück. Meine Schuhe dankten mir die tollen Trails am Ende mit einer durchgelaufenen Schuhsohle Winking smile

USAReise20120711_063

Da die Window-Section des Arches NP erst für Morgen Vormittag auf dem Plan steht, machten wir uns heute noch auf den Weg in den Canyonland National Park. Dort war unsere erste Anlaufstelle der Mesa Arch den man nach einem kurzen Trail erblickt. Unter diesem Arch geht es mehrere hundert Meter in die Tiefe in einen Canyon.

USAReise20120711_100

Der zweite Anlaufpunkt war der Green-River Overlook. Dort kann man von der Himmelsinsel (wie der Teil des Nationalparks heißt “Island of the Sky”) auf den Canyon des Green-River blicken bevor dieser in den Colorado-River mündet.

Zwischenablage01

Platt von der Wanderung machten wir uns danach auf den Rückweg nach Moab wo wir eine weitere Nacht verbringen werden.

Ein Gedanke zu „Tag 15: Arches & Canyonland National Park“

  1. Howdy, There’s no doubt that your web site could be having internet browser compatibility problems. When I look at your website in Safari, it looks fine however, when opening in IE, it’s
    got some overlapping issues. I merely wanted to give you a quick heads
    up! Apart from that, wonderful blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.