Weihnachtskleid Sew Along 2013– Teil 3

Heute passen gleich mehrere der Stichworte für das heutige Treffen:

Jetzt aber los, erste Nähte sind gemacht!  / Endlich hab ich angefangen / Probemodell sitzt, ich kann den richtigen Stoff zuschneiden / Ich bin ein Streber und nähe jetzt mein zweites Weihnachtskleid

Unter der Woche hatte unser Kaminofen eindeutig die größere Anziehungskraft, als die Nähmaschine im Keller. Aber gestern wurde endlich zugeschnitten.

WKSA_Etappe3_1

Nachdem ich vom Rockstoff soviel hatte, dass ich daraus das ganze Kleid nähen könnte habe ich beschlossen das Oberteil mit diesem Stoff zu füttern (der Stoff fühlt sich soooo gut an auf der Haut) Außerdem war das nach dem Probeoberteil nochmal der Test um beim Zuschnitt des Japanischen Schätzchen´s auf Nummer sicher zu gehen.

Also habe ich vor dem Zuschnitt des eigentlichen Oberteilstoff´s das Futteroberteil genäht:

WKSA_Etappe3_3

Passt prima, dann konnte ich ja weiter zuschneiden:

WKSA_Etappe3_2

Bin ganz happy, dass ich so Platzsparend hingekommen bin. Vielleicht gibt´s vom Rest noch einen Loop oder im schlimmsten Fall einen 2ten Zuschnitt der Vorderteile.

Wie immer Sonntags treffen sich die Fleißigen Weihnachtskleid Näherinnen unter der Leitung von Katharina auf dem MMM-Blog.

Weitere Artikel zum Sew-Along:

Etappe 1 – Stoff- & Schnittauswahl
Etappe 2 – Probeoberteil

2 Gedanken zu „Weihnachtskleid Sew Along 2013– Teil 3“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.