White-Chocolate-Macadamia Cookies

Keine Plätzchen, dafür Ganz-Jahres-tauglich…

Zutaten:

140g Zucker
1 EL Ahornsirup
100 g weiche Butter
1 Ei
200 g Mehl
1/2 TL Natron
130 g weiße Schokolade
80 g gesalzene Macadamianüsse

Cookies

Zubereitung:

Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Sirup zu einer homogenen Masse verrühren. Das Ei unterrühren.

Mehl & Natron zur Buttermischung geben und kurz unterrühren. Die Schokolade kleinhacken. Die Nüsse etwas abreiben (sonst kommt zu viel Salz in den Teig) und ebenfalls kleinhacken.

Beides unter den Teig rühren. Mit einem Eisportionierer auf Backpapier die Cookies portionieren mit etwas Abstand. Bei 160 °C für ca. 15 Minuten backen bis die Cookies leicht Farbe bekommen. So sind sie außen schön knusprig und innen schön weich.

Viel Spass beim Knuspern & Backen.

Damit mach ich heute mal wieder beim “My Monday Mhhhhhh” mit.

2 Gedanken zu „White-Chocolate-Macadamia Cookies“

  1. Oho, das klingt lecker. Vor allem gefallen mir dir gesalzenen Macadamianüsse!
    Das Rezept muss ich mir merken! Ich sehe gerade, dass du bereits einige Rezepte veröffentlicht hast. Da werde ich mal genauer schauen! 🙂
    Liebe Grüße!

  2. och menno, schon wieder ein lecker keksrezept das mir das wasser im mund zusammen laufen läßt…wann soll ich das denn noch alles backen? falls ich es zu weihnachten nicht mehr schaffe, mach ich halt osterhasencookies 🙂
    lg mickey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.