MMM–Chinapulli trifft Burdarock

Ich hatte ja bereits letzte Woche geschrieben, dass ich mit meinem Bruder auf Foto-Tour war.

Mit dabei war auch dieses Outfit. Hatte ich hier noch geschrieben, dass mir Oberteile zum Rock fehlen, habe ich entdeckt, dass mein recht neu genähtes Shirt nach dem Schnitt Chinapulli von Schnittquelle perfekt dazu passt.

Chinapulli_Cordrock

Sogar mein neuer Hut durfte mit zum Shooting, diesmal also mit “Komplettoutfit” Smiley

Chinapulli_Cordrock mit Hut

Ich habe am Schnitt zwei kleinere Änderungen vorgenommen (beim 2. Shirt). Die Ärmel waren im Schnitt recht weit vorgesehen, das hat mir nicht gefallen, also habe ich diese schmäler gemacht.

Chinapulli_Cordrock_Detail

Außerdem habe ich, wie man vielleicht auf dem Detail-Bild erkennen kann vorne nach der Variante eines Wasserfallausschnittes das Oberteil einfach gedoppelt und in den Seitennähten mitgefasst. So steht die Naht am Ausschnitt nicht ab (was mir bei meiner ersten Version passiert ist)

Damit gehts heute zu den hübsch gekleideten Damen beim MMM bei fortwährend recht milden Temperaturen.

9 Gedanken zu „MMM–Chinapulli trifft Burdarock“

  1. Gut, wenn man einen Bruder hat. Und wenn er dann noch so nett ist tolle Fotos zu schießen, ist das wohl doppelt beglückend :0)
    Den Chinapulli mag ich sehr, mal ne andere Shirtvariante, nor.
    Bei meinem ersten hab ich den Ausschnitt auch bissl angepasst, weil der kleine Knick im Ausschnitt mir nicht gefiel.

    Liebgruss Doreen

  2. Oh, mir gefällt besonders der Rock gut! Da ich Cord sehr mag und auch Ausgestelltes und Geknöpftes glaube ich fast, dass ich den auch nähen muss. Aber er hat keine Gürtelschlaufen, oder? Werde ihn mir mal anschauen. Deine Ausschnittlösung gefällt mir auch sehr! Und farblich und überhaupt passen beide Teile wirklich toll zusammen.
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

  3. Das Shooting mit Kleiderwechsel hat sich echt gelohnt, wieder sehr schöne Bilder und eine ebenso schöne Kombination in sehr hübschen farben.
    Finde ich klasse, wenn es gelingt, einen guten Schnitt durch kleine Veränderungen für sich selbst noch zu optimieren.
    LG von Susanne

  4. Schöne Fotos und ein schönes Outfit. Das Oberteil gefällt mir ausgesprochen gut und passt wunderbar zum Rock!LG Andrea

  5. Sieht toll aus dein Outfit.
    Das erinnert mich daran, dass ich den Schnitt auch noch da habe und nocht nicht genäht habe von dem Oberteil… leider hab ich mir den in 38 gekauft – und kurz darauf wurde ich schwanger… so dass ich erst mal beschloss ihn nicht zu nähen. Noch passt mir 38 noch nicht wieder… aber noch mal in größer kaufen seh ich nicht ein… da warte ich bis noch ein paar Kilo weg sind 😉
    Grüße Sonnenblume

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.