nicht noch ein KimonoTee…

Bereits vor unserem England Urlaub im Juni bin ich im lokalen Stoffladen an ein Reststück Sternenjersey gelaufen, das einfach absolut in mein Farb- und Beuteschema gepasst hat.

KimonoTee_Sterne4

Vor dem Urlaub wurde nichts mehr daraus, aber der Sommer hier zu Lande hat ja danach erst durchgestartet und so ist im August – so zusagen als schnelles Erfolgserlebnis – noch ein KimonoTee entstanden.

KimonoTee_Sterne2

Das Shirt wird mich sicher auch noch in die nicht so ganz heißen Tage begleiten, die Jerseyqualität ist eindeutig etwas griffiger als meine anderen drei (hier und hier). Ich finde es eh unglaublich wie unterschiedlich der selbe Schnitt ausfällt je nach Stoffwahl.

KimonoTee_Sterne3

Noch kurz schauen was die Paprika-Eigenzucht macht und dann geht´s zur 12-Top-Challenge.

Vielen Dank ein weiteres Mal für´s Linksammeln an Constance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.