Weihnachtskleid Sew Along 2015–Teil 4

Da hab ich mal eben den 3. Teil des Sew Alongs geschwänzt. Erste Nähergebnisse gab es bei mir ja schon im Teil 2… ABER irgendwie war ich mit der Passform ja nicht so wirklich zufrieden.

Die durchhängende Naht im Rücken habe ich inzwischen behoben und auch die 7. Falte ist im Ausschnitt dank Hilfe von Elke dazugekommen. Aber mehr ist leider nicht passiert.

Kleid_mit_Gürtel01

Das hat irgendwie zwei Gründe. Erstmal ist die Nähzeit mal wieder vor Weihnachten weniger als gehofft/gedacht und zweitens war meine Motivation die Anpassung im Rücken anzugehen nicht vorhanden.

Kleid_mit_Gürtel02

Immerhin habe ich – um das Kleid auf Taille zu bekommen – schon einen passenden Gürtel erstanden.

Nachdem Kleid 1 etwas zickt habe ich mich gedanklich aktuell vom 2. Kleid in schwarz verabschiedet. Dafür ging es an der schwarz-weiß-Front los. Den Stoff hatte ich ja beim ersten Treffen schon gezeigt.

Rocksw01

Als Schnitt habe ich mir einen Bleistiftrock mit Kellerfalte aus der März Burda 2015 ausgesucht.  Der Rock ist bis auf den Schlitz und den Saum auch schon fertig.

Rocksw02

Ich bin mal gespannt ob und wie ich mich mit der neuen Silhouette von Rock wohlfühle. Mal sehen was der Kleiderschrank da für ein Oberteil dazu bereithält.

Und bei euch so? Auch ne kleine Zwischenkrise oder alles total relaxed?

Verlinkt beim WKSA 2015 auf dem MMM

5 Gedanken zu „Weihnachtskleid Sew Along 2015–Teil 4“

  1. Mir gefallen beide sehr gut. Schade, dass du mit dem Kleid noch nicht zufrieden bist. Es bleiben ja aber noch 7 Tage bis zum Finale! Ich hoffe, dass du dich dann noch mit dem Kleid anfreundest, da es mir wirklich gut gefällt. LG, Nina

  2. Könnte man vielleicht über die Passform im Rücken großzügig hinwegsehen? Weihnachten sitzt man doch ohnehin eher am Tisch oder auf dem Sofa 😉 Das Kleid mit dem Gürtel gefällt mir sehr gut. Der Rock ohnehin – solche Bleistiftröcke machen immer eine gute Figur.

  3. Du bist nicht die Einzige, die vom Ursprungsplan abgewichen ist, egal. Das scheint an der zeit zu liegen. Der Rock ist auf jeden Fall sehr, sehr schön. Und er steht dir super!
    Ich wünsche dir schöne (Oster;) Feiertage LG Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.