Cambie-Dress zum Geburtstag

Schon lange wollte ich mir ein Cambie Dress nähen. Bei Frau Knopf – meiner persönlichen Cambie-Königin – inspiriert, schiebe ich den Wunsch Sommer für Sommer für Sommer schon vor mir her.

GeburtstagsCambie01

Dieses Jahr sollte es endlich mein Geburtstagskleid werden. Im Juni fand ich auf dem Stoffmarkt einen Coupon dieses Batik-Stoffes und sah sofort das Cambie Dress vor mir.

GeburtstagsCambie05

Gefüttert hab ich das komplette Kleid mit einer herrlich weichen Baumwollviskose. Dadurch trägt es sich echt super angenehm.

GeburtstagsCambie02

Ich musste am Schnitt kaum etwas ändern. Mal wieder hatte ich zu viel Stoff im Rücken, aber das konnte ich am Reißverschluss ganz gut rausnehmen.

GeburtstagsCambie03

Der Stoffcoupon hat nur für den schmalen Rock gereicht, aber das kam mir durchaus entgegen. Das “Geraffel” am Bauch kann ich mir an mir nicht vorstellen und habe immer Angst es würde zu sehr auftragen.

GeburtstagsCambie04

Das Wetter ist ja noch perfekt für Sommerkleider, nur Morgens ist es dann doch schon etwas frisch. Macht aber nicht, denn meine Peggy Sue passt perfekt zum Kleid und entschärft das Muster ein wenig.

Verlinkt beim MMM.

12 Gedanken zu „Cambie-Dress zum Geburtstag“

  1. Guten Morgen, Elke! Ich finde Dein Cambie Dress sehr gelungen – besonders in der Kombination mit dem Jäckchen schaut es richtig chic aus! Liebe Grüße, Frieda

  2. Nachträglich Alles Gute. Das Kleid passt ja perfekt, da ist es fast Schade, dass du so lange gewartet hast , den Schnitt zu nähen. Der nächste Sommer kommt bestimmt und für den Übergang sieht das Kleid auch mit Strickjacke sehr gut aus.
    Liebe Grüße
    Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.