Grünbeck Enthärtungsanlage GSX

Uns ist vor ein paar Tagen aufgefallen, dass unsere Grünbeck Wasserenthärtungsanlage vom Model GSX 5 einen Fehlercode 7 (Err 7) auf dem Display anzeigt.

In der Bedienungsanleitung findet sich dazu der Hinweis „Minimalkontakt bei Besalzen nicht erreicht. Zu viel Wasser/Sole im Salztank.“ 

Uns ist tatsächlich beinahe das Salz in der Anlage ausgegangen so dass ich annahm dass der Fehler damit zusammen hängt. Also Salz-Tabletten aufgefüllt und Fehler quittiert. Leider trat er sofort beim Regenerieren eines Zylinders wieder auf.

Durch ein wenig googlen bin ich auf einen Hinweis gestoßen, dass die Salzlanze verstopft sein kann. Also Gehäuse geöffnet und die Lanze ausgebaut, leider war die tip-top in Ordnung und der Fehler weiterhin vorhanden. 

Nächster Versuch war das Entlüftungsprogramm laufen zu lassen – leider ein hartnäckiger Fehler. Und das Entlüften bzw. Inbetriebnahme Programm schaffte keine Abhilfe.

Die Lösung war das Entnehmen der Salz-Tabletten, Reinigen des Behälters und manuelles reduzieren des Solewassers auf ca. 2 cm über dem Boden. Viel hab ich nicht entnommen ca. von 3 auf 2 cm. Nach einem weiteren Quittieren des Fehlers regenerierten sich beide Zylinder.

Update: heute trat der Fehler 7 nochmal auf. Ein Blick auf unseren Druckminderer zeigte etwas weniger als 2 bar. Was mir sehr wenig vor kam und ich auch gelesen hatte, dass die Anlage einen gewissen Wasserdruck benötigte. Ich habe den Wasserdruck manuell auf etwas über 3 bar erhöht und danach lief die Regenerierung wieder erfolgreich durch.

Klappe zu und hoffen 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.