MeMadeMittwoch im April

Dieser Artikel erschien zuerst auf dem MMM

Was soll ich sagen, das Wetter macht aktuell dem April alle Ehre. Vor etwa 2 Wochen bei bestem Sonnenschein enstand bei mir der Wunsch nach einer Weste die man mal eben schnell drüberziehen kann. Es war traumhaft Wetter, nur der Wind war wie so oft bei uns etwas nervig und so suchte ich am Abend nach einem geeigneten Schnittmuster.

Fündig wurde ich bei jus A suj Fashion Design – einem mir bis dato unbekannten Schnittmusterlabel. Die Weste Persica sollte es werden. Schnitt gekauft, gedruckt, geklebt und geschnitten konnte ich schnell loslegen. 

Den Stoff habe ich spontan im Lokalen Stoffgeschäft gefunden. Ich dachte Blau wäre ein guter Kombinationspartner für meine Garderobe. Bei der Outfitsuche zum Fotoshooting stellte ich dann allerdings fest, dass es garnicht so einfach ist. ABER einfarbig kombiniert geht immer.

Die Anleitung war gut beschrieben und so war das Nähen nicht weiter schwierig – eher die Zeit dazu zu finden. Die Lösung mit den Belegen, die sowohl Kragen als auch Ärmel verstürzen fand ich sehr geschickt. Meine Bedenken dass sich dadurch die Weste verzieht waren unbegründet. 

Hier ein kleiner Blick ins Innenleben der Weste. Da ich die Weste fest als Jacke für Frühling und kühlere Sommerabende geplant hatte, fand ich es wichtig an einen Aufhänger zu denken. Den habe ich dann direkt mit meinem Label kombiniert. 

Der gestreifte Baumwollrest hat es übrigens auch – für euch unsichtbar – in die Taschen als Futter geschafft.

Da die Woche hier im Süden Deutschlands ganz schön kalt gestartet hat, habe ich die Weste am Montag bereits in der Arbeit getragen. 

Allerdings wird diese Version vermutlich tatsächlich mehr Outdoor zum Einsatz kommen, der boucleähnliche Stoff ist in doppelter Lage um die Schultern dann nämlich schon ganz schön kuschlig warm. Aber vielleicht entsteht auf den Herbst hier eine zweite aus dünnerem Stoff fürs Büro. 

Eigentlich wollte ich heute mehr den Frühling einläuten, aber der Start in den April hatte ein wenig was dagegen.

Bilder hat mein Lieber Bruder Markus gemacht

3 Gedanken zu „MeMadeMittwoch im April“

  1. Liebe Elke,

    Deine Longweste ist sooo schön und ich finde, Du hast sie toll kombiniert, denn dadurch kommt sie komplett zum Vorschein. Die Farbe ist sehr gut gewählt.
    Auch wenn sie für das Büro wohl zu warm ist, findest Du sicher andere Einsatzmöglichkeiten für diese tolle Weste.

    Liebe Grüße,
    Sandra

  2. was für eine tolle weste. gerade heute hätte ich auch so gern dieses warme teil gehabt, vor allem in blau 😉 steht dir prima und ich bin sicher, dass du sie ganz oft tragen wirst. lg kuestensocke
    Kompliment an den Fotografen, tolle bilder.

  3. Uuh ich glaub das Schnittmuster muss ich mir merken, da könnte ich mir auch eine Version von vorstellen.
    Sie sieht wirklich schön flauschig und gemütlich aus und kommt in der Kombination richtig gut zur Geltung.
    Ein Kompliment an den Fotografen gibts auch von mir, sehr schicke Bilder sind das geworden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.