MMM im Osterrock–Onion 3033

Inmitten der Vorbereitungen & Nähprojekte für´s große Fest im Juni habe ich dringend ein schnelles Erfolgserlebnis gebraucht.

So hab ich mich der anderen Elke angeschlossen & dank Ihres Schnittes einen “schnellen” Onion 3033 als Osterrock genäht.

Onion3033_03

Mittlerweise gibt es im Netz unendlich viele Varianten. Das Schnittmuster ist wohl schon ein echter Evergreen geworden. Den Stoff habe ich schon im vergangenen Jahr im SSV im lokalen Stoffladen ergattert. Mir gefiel die Blümchenverteilung.

Onion3033_02

Auch mit der Innenverarbeitung hab ich mir diesmal richtig viel Mühe gegeben und sogar das Label noch aufgemotzt.

Onion3033_04Dirndlunterrock

Und weil´s “untendrunter” derzeit auch ein Thema ist, zeig ich euch auch noch meinen gekauften Dirndl-Unterrock, denn ich die beiden Osterfeiertage unterm Rock getragen habe. (fand den leichten Bausch-Effekt richtig nett unter dem Blumenrock).

Onion3033_01

Damit hat bei mir auch das erste neue Frühlingsröckchen den Einzug in den Kleiderschrank geschafft & den Tragetest an Ostern schon bestanden.

Jetzt bin ich mal gespannt was die anderen Damen zu Ostern so getragen haben. Hier geht´s zum MMM.

8 Gedanken zu „MMM im Osterrock–Onion 3033“

  1. Oh toll, mein Lieblingsrockschnitt !
    Eine tolle Variante, die Blümchen sind der Hit und die Verteilung gefällt mir total.
    Mit Strickjäckchen trage ich meine auch immer … so schön alltagstauglich.

    Liebgruß Doreen

  2. Der gar nicht krachige sondern hübsch farbige Rock wird heute wirklich getragen. Ich bin Zeuge :-).
    Schön dass ich dich vom Schnitt überzeugen konnte.
    Lieber Gruß
    Elke

  3. Was ein toller Rock, SChnitt und Stoff sind echt füreinander gemacht und das Gefühl auch so einen Rock haben zu wollen, ist ziemlich groß!
    Ich muß unbedingt auch einen Faltenrock nähen.

    Liebe Grüße
    Rock Gerda

  4. Hallo…. ich finde den Rock wunderschön und würde mir gerne einen ähnlichen für eine Hochzeit nähen… aus was für einem Stoff ist der Rock genäht?

    Lg
    Naus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.